Projekt- & Ausschreibungsmanagement

profile

Kongressplanung / Projektmanagement / Sekretariat

Nicole Gelbmann

"Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes Bauen."

Seit April 2012 bei Heintel.

Durch mein sorgfältiges und gründliches Wesen bin ich in dieser Abteilung sehr gut aufgehoben.

Warum arbeite ich bei Heintel?

Ich finde diese Branche sehr interessant und freue mich, dass ich den Medizinbereich näher kennen lernen darf.

Was schätze ich an Heintel?

Ich schätze die große Vielfalt an Produkten und das gute Arbeitsklima in dieser Firma.

Welche Motivation habe ich?

Die Möglichkeit jeden Tag etwas Neues zu lernen und die tägliche Herausforderung.

Zurück

Meilensteine in der Firmengeschichte von HEINTEL Medizintechnik.

2015
Zertifizierte Qualität nach
EN ISO 9001:2008 QMS Zertifikat

2014
Einstieg in den österreichischen Dentalmarkt mit HeiDent
www.heident.at

2013
Umstellung der Lagerlogistik auf Barcode

2012
Relaunch der Heintel Website
www.heintel.at

2011
Ausrüstung AKH Wien mit Sterilcontainern und LED-OP-Leuchten

2008
Start Eigenproduktion medizinisches Verbrauchsmaterial, HSO

2006
Ausbau der Produktgruppen auf Sterilisationsüberwachung und Patientenidentifikation

1998
Sicherheitsprodukte, einziehbare Einwegskalpelle

1997
Kiefer-Gesichtschirurgie-Distraktoren und bioresorbierbare Implantate

1981
Minimalinvasive Chirurgie und operative Videotechnik

1980
Einwegbiopsiesysteme

1975
Haemodialyse und CAPD-Dialyse, Venenkatheter nach Seldingertechnik

1965
Sterile Einweginjektionsnadel, Spritzen, urolog. Einwegsysteme und Katheter

1950
Sterile Skalpellklingen

1940
Thoraxdrainagesysteme und Bülau-flaschen

1925
HNO Instrumentarium der Wiener Schule