EDV / Marketing

profile

Grafik & Kommunikation

Ing. Violetta Ablinger

„Wenn ein schwarz-weiss-Denker Farbe bekennen muss, sieht er normalerweise rot..."

2010: Abschluss an der Graphischen; Abteilung Multimedia
Seit April 2011: Grafik & Kommunikation

Seit April 2011 bin ich bei Heintel unter anderem für Grafikarbeiten zuständig. Die Arbeit ist sehr facettenreich und fordert mich jeden Tag. Ich schätze die familiäre Firmenmentalität, denn ein solcher Betrieb ist heutzutage leider eine Seltenheit.

Warum arbeite ich bei Heintel?

Ich arbeite bei Heintel, weil jeder Mitarbeiter geschätzt wird.

Was schätze ich an Heintel?

Die Menschlichkeit, Freundlichkeit und Motivation aller Mitarbeiter, durch die die Arbeit zur Freude wird.

Welche Motivation habe ich?

Mir wurde bereits nach einem halben Jahr bei Heintel die Leitung eines neuen Projektes übertragen. 

Dieses Vertrauern meiner Vorgesetzten motiviert mich sehr.

Zurück

Meilensteine in der Firmengeschichte von HEINTEL Medizintechnik.

2015
Zertifizierte Qualität nach
EN ISO 9001:2008 QMS Zertifikat

2014
Einstieg in den österreichischen Dentalmarkt mit HeiDent
www.heident.at

2013
Umstellung der Lagerlogistik auf Barcode

2012
Relaunch der Heintel Website
www.heintel.at

2011
Ausrüstung AKH Wien mit Sterilcontainern und LED-OP-Leuchten

2008
Start Eigenproduktion medizinisches Verbrauchsmaterial, HSO

2006
Ausbau der Produktgruppen auf Sterilisationsüberwachung und Patientenidentifikation

1998
Sicherheitsprodukte, einziehbare Einwegskalpelle

1997
Kiefer-Gesichtschirurgie-Distraktoren und bioresorbierbare Implantate

1981
Minimalinvasive Chirurgie und operative Videotechnik

1980
Einwegbiopsiesysteme

1975
Haemodialyse und CAPD-Dialyse, Venenkatheter nach Seldingertechnik

1965
Sterile Einweginjektionsnadel, Spritzen, urolog. Einwegsysteme und Katheter

1950
Sterile Skalpellklingen

1940
Thoraxdrainagesysteme und Bülau-flaschen

1925
HNO Instrumentarium der Wiener Schule