Einkaufleitung

profile

Einkaufsleitung

Helene Domnanits

„Viele Wege führen zum Ziel, es bleibt letztendlich jedem selbst überlassen, welchen Weg er wählt.“

1978: Abschluss der 3-jährigen Handelsschule
1978-1987: Import Export-Sachbearbeiterin , Debitoren- u. Kreditorenbuchalterin in einem Großhandelsunternehmen für landwirtschaftliche Produkte
ab 1988: Sachbearbeiterin bei der Firma Heintel in diversen Abteilungen:

- Diagnostik Austria 
- Diagnostik Import/Export
- Dialyse Import/Export
- Einkauf Medizintechnik

Aufgrund meiner langjährigen Berufslaufbahn in der Firma war es mir möglich verschiedene verantwortungsvolle Tätigkeiten in den diversen Abteilungen durchzuführen. Ich bin in der Einkaufsabteilung für die komplette Abwicklung des Bestellwesens verantwortlich. Die Position erfordert die Wahrnehmung eines umfassenden Aufgabenspektrums, sowie genaue Terminplanung und zeitgerechte Disposition bei nationalen und internationalen Lieferanten. 

Warum arbeite ich bei Heintel?

Aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten, konnte ich Beruf und Familie „unter einen Hut“  bringen. Immer wieder neue Herausforderungen stellen eine enorme Wissensbereicherung für mich dar. 

Was schätze ich an Heintel?

An Heintel schätze ich den sozialen und offenen Umgang des Managements mit den Mitarbeitern. Wünsche, Anliegen und Beschwerden können jederzeit ehrlich besprochen werden. 

Welche Motivation habe ich?

Die Teamfähigkeit und die Kollegialität der MitarbeiterInnen motivieren mich jeden Tag aufs Neue. Durch den toleranten Umgang miteinander sind Probleme und Schwierigkeiten viel leichter zu lösen.

Zurück

Meilensteine in der Firmengeschichte von HEINTEL Medizintechnik.

2015
Zertifizierte Qualität nach
EN ISO 9001:2008 QMS Zertifikat

2014
Einstieg in den österreichischen Dentalmarkt mit HeiDent
www.heident.at

2013
Umstellung der Lagerlogistik auf Barcode

2012
Relaunch der Heintel Website
www.heintel.at

2011
Ausrüstung AKH Wien mit Sterilcontainern und LED-OP-Leuchten

2008
Start Eigenproduktion medizinisches Verbrauchsmaterial, HSO

2006
Ausbau der Produktgruppen auf Sterilisationsüberwachung und Patientenidentifikation

1998
Sicherheitsprodukte, einziehbare Einwegskalpelle

1997
Kiefer-Gesichtschirurgie-Distraktoren und bioresorbierbare Implantate

1981
Minimalinvasive Chirurgie und operative Videotechnik

1980
Einwegbiopsiesysteme

1975
Haemodialyse und CAPD-Dialyse, Venenkatheter nach Seldingertechnik

1965
Sterile Einweginjektionsnadel, Spritzen, urolog. Einwegsysteme und Katheter

1950
Sterile Skalpellklingen

1940
Thoraxdrainagesysteme und Bülau-flaschen

1925
HNO Instrumentarium der Wiener Schule